Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage „Koller-Garten“

Neubau einer Wohnanlage mit 36 Wohnungen und Tiefgarage mit 47 Stellplätzen.
Die Wohnanlage besteht aus 3 Einzelhäusern und einer Großtiefgarage an der Kunstmühlstraße in Rosenheim.
In Haus 1, entlangKoller-Garten der Enzenspergerstraße entstehen in vier Wohngeschossen, 2- und 3-Zimmer Eigentumswohnungen.
Die Wohnungen erhalten großzügige Terrassen und große Wohnbalkone mit Loggien. In den obersten Geschossen befinden sich Penthäuser mit Dachterrassen und den Blick über Rosenheim mit Ausblick auf das Bergpanorama der Voralpen.

In Haus 2 entlang der Kunstmühlstraße und Haus 3 im Innenbereich der Anlage entstehen Wohnungen, die im Bestand der Koller Immobilien GmbH & Co. KG bleiben und nach Fertigstellung vermietet werden.

Angaben zur Ausführung:

  • Barrierefreier Zugang zu allen Wohnungen
  • Aufzug (rollstuhlgerecht) von der Tiefgarage bis zu den Penthäusern
  • Erdgeschoßwohnungen mit großzügigen Terrassen mit WPC-Belag
  • Gartengerätehäuser in den Gartenanteilen
  • Extra große Wohnbalkone mit Loggien
  • Elektrische Raffstores an den Fenstern zu Terrassen und Balkonen
  • Weitere Fenster mit Rollos in Unterputzkästen
  • Penthäuser mit herrlichen Dachterrassen
  • Fenster in Penthäusern umlaufend mit elektrischen Raffstores
  • Anbindung an das Fernwärmenetz der SWRO
  • Energiesparbauweise nach EnEV 2014
  • KfW-Effizienzhaus 70 (Förderanträge vom Verkäufer bereits gestellt)
  • Wasserenthärtungsanlage

Wir als KUGLER Ingenieurbüro sind mit den Leistungen der Projektsteuerung sowie der Objektüberwachung für das Bauvorhaben beauftragt. Durch kurze Abstimmungswege mit allen Beteiligten werden wir die optimale Durchführung des Objekts gewährleisten.

Das gesamte Projektteam hat sich sehr gut eingefunden und arbeitet professionell und eng zusammen.

Auftraggeber Koller Immobilien GmbH & Co. KG
Moorbadstraße 27
83093 Bad Endorf
Beauftragte Leistungen § 34 HOAI 2013 LPH 7 -8 und LPH 9
Besondere Leistungen Projektsteuerungsleistungen i. S. des § 2 AHO
Planung Reinhart + Partner Architekten u. Stadtplaner, München
Zeitraum 05/2015 – 02/2018
BRI ca. 9.792 m³